Datenrettung FAQ: SD-Karten, SSD, Smartphone und USB Daten

Schließen

FAQ datenrettung-sd-usb.de:

Für welche Datenträger übernimmt Flashspeicher.net eine Datenrettung?

Unsere Datenretter-Experten sind auf das Wiederherstellen verschiedenster gespeicherter Informationen von defekten Flash-Speichern wie z. B. einem USB-Stick, einer SD-Karte vom Typ SDHC oder SDXC, einer CF-Karte, Mini SD-Karten, SSD, Eproms, Smartphones und anderen exotischen Datenträgern spezialisiert.

Mein USB-Stick ist defekt. Wie lassen sich vom USB-Stick gelöschte Daten wiederherstellen?

Um eine professionelle Datenwiederherstellung von einem USB-Stick durchzuführen, wird zuerst eine Vorab-Analyse durchgeführt, um zu überprüfen, ob logische oder physikalische Beschädigungen vorliegen.

Das Wiederherstellen der gelöschten Daten von einem USB-Stick erfolgt anschließend durch eine Reparatur, wie z. B. dem Ausbau und Auslesen der USB-Stick Platine.

Auch das Beseitigen von Viren oder Trojanern auf einem USB-Stick ist realisierbar.

Das Worst-Case Szenario um USB-Stick Daten wiederherstellen (Daten wiederherstellen USB-Stick) zu können ist eine starke Beschädigung der Hauptplatine und der Chips.

Alle anderen Defekte im Bereich USB lassen sich schnell beheben und die gespeicherten Informationen wiederherstellen.

Meine SD-Karte wird nicht mehr erkannt, ist eine Datenrettung durchführbar?

Da eine erfolgreiche Reparatur einer SD-Karte stark vom vorliegenden Defekt der SD-Karte abhängt, lässt sich vor einer eingehenden Vorab-Analyse durch unsere Datenretter meist keine pauschale Erfolgswahrscheinlichkeit für eine Datenwiederherstellung der gespeicherten Informationen in Aussicht stellen.

Typische Beschädigungen wie z. B. das versehentliche Löschen der SD-Karte, logische Defekte des Dateisystems, ein Trojaner- oder Virus Befall lassen sich zumeist einfach reparieren.

Im Gegensatz dazu ist das Wiederherstellen von gespeicherten Informationen einer gerissenen oder geknickten SD-Karte selten von Erfolg gekrönt.

Nach welcher Vorgehensweise gelingt es Flasspeicher.net die gespeicherten Informationen professionell wiederherzustellen?

Unsere Data-Experten beginnen zuerst mit der Vorab-Analyse, um zu überprüfen, ob die Flash-Speicherchips des elektronischen Speichers noch lesbar sind.

Nach erfolgreicher Überprüfung beginnen die Datenretter mit der Reparatur des Datenträgers.

Um eine erfolgreiche Datarecovery durchzuführen zu können, werden entweder die Datenträger repariert, die Speichersteine komplett entnommen oder es erfolgt eine logische Datenrettung mit einer speziellen Software.

Können Raid Daten wiederhergestellt werden?

Ja, auch ein recovery von Raid Informationen ist möglich.

Meine SSD-Festplatte verursacht ungewöhnliche Geräusche und kann vom Betriebssystem nicht mehr gelesen werden. Ist eine Datenrettung möglich?

Ja, eine Datenrettung ist in den meisten Fällen möglich.

Reparieren Sie auch magnetische Datenträger?

Für die Reparatur von magnetischen Datenträgern empfehlen wir Ihnen gerne Dienstleister

Ich habe meine gesamten Fotos und Bilder meines letzten Urlaubs aus Versehen gelöscht. Wird die Wiederherstellung meiner gelöschten Fotos Erfolg haben?

Unsere qualifizierten Experten sind auf solche Fälle spezialisiert. Eine Datenrettung wird in aller Regel Erfolg haben.

Lassen sich selbst gespeicherte Informationen von beschädigten Datenträgern durch Brand- oder Wasserschaden retten?

Ja, im Normalfall schon.

Mit welchem Zeitaufwand muss bei einer Datenwiederherstellung gerechnet werden?

In der Regel beträgt die Bearbeitungszeit ca. 3-10 Werktage.

Wie und worauf werden die Daten nach der Datenrettung gesichert?

Die Daten können auf einer von Ihnen bereitgestellten Festplatte oder einem anderen Speichermedium gesichert werden.

Mit welcher Wahrscheinlichkeit lassen sich bei einer professionellen Datenwiederherstellung 100 % aller Daten zurückholen?

Unsere Datenretter Experten sind in der Lage für fast jedes Problem der Datenrettung eine passende Lösung zu finden, wodurch in den meisten Fällen alle gespeicherten Informationen auf einem Datenträger gerettet werden können.

Wie hoch sind die Preise für eine Datenrettung?

Die Kosten für eine professionelle Datenrettung hängen vom nötigen Arbeitsaufwand und dem eingelieferten Datenträger ab.

Bei einer Reparatur von defekten Speichermedien, wie z. B. einem USB-Stick, SD-Karten oder CF-Karten mit einem Arbeitsspeicher von 8GB bis 16GB liegen die Kosten bei ca. 190,00 Euro.

Defekte Datenträger bis zu 32GB kosten bei einer Wiederherstellung der Daten 270,00 Euro.

Eine professionelle Datenwiederherstellung von einem USB-Stick, einer SD-Karte oder einer CF-Karte mit höherem Speicher, wie z. B. 64GB oder 128GB liegt preislich bei rund 350,00 Euro.

Die Wiederherstellung von gelöschte Daten auf Smartphones, Tablets oder Handys bis 4GB kosten 80,00 Euro, über 4GB 150,00 Euro.

Lässt sich eine Partition samt gespeicherter Informationen wiederherstellen?

Im Normalfall handelt es sich um eine logische Beschädigung, die sich innerhalb des Datensystems befindet.

Sollte es sich um die Datenrettung einer Festplatte-Partition handeln, können wir Ihnen Adressen von spezialisierten Dienstleistern im Bereich Datenwiederherstellung von magnetischen Datenträgern mitteilen.